Der 11. September war meine „Einstiegsdroge“ in die Wahrheit, in Hintergründe, Zusammenhänge von Politik, Wirtschaft, allem. Und überall wurde sichtbar: Lüge, Manipulation, Machtinteressen…und immer wieder Gewalt, mit der diese „Werte“ verteidigt werden.

Der 11. September ist ein gutes Beispiel. Es sind derart viele Unstimmigkeiten, oder besser zu sagen Beweise, die ganz andere Sachverhalte zeigen, als uns weisgemacht wird. Unter falscher Flagge ist ein guter Aufklärungsfilm über nine/eleven. Freeman hat auf Schall und Rauch über 250 Einträge über dieses Ereignis veröffentlicht.

Bei dieser Gelegenheit: wenn du EINMAL Bescheid weisst, die Realität, die Wahrheit kennst…kennst du jedes Warum, Weshalb, Wieso…du durchschaust die Pläne, du weissst was als nächstes dran ist, du weisst wie du mit den Dingen umzugehen hast. DAS ist ein Aspekt der individuellen Freiheit. Laß dich nicht lumpen, im wahrsten Sinn des Wortes.

Ich weiß: alles hat seine Zeit. Manche sind jetzt reif für Wahrheit, andere erst später. So sind die Wege der  Natur. Und so ist es gut.

Es kann also nicht darum gehen Mitmenschen zu „bekehren“. Allenfalls Anstöße geben. Wer sich „ein bisschen“ für Wahrheitsfindung interessiert…der 11. September ist ein gutes Ereignis, das man „knacken“ kann…also selbst,  in Eigenregie schauen kann was da wirklich geschehen ist.

Der 11.September ist gut geeignet für erste Erfolgserlebnisse. Die braucht man hin und wieder. Um entspannt zu wissen: „Ich habe es ganz allein rausgefunden, und jetzt WEISS ich einfach, ganz für mich, was richtig und falsch ist an dieser oder jener Sache…ohne daß ich mir von jemanden etwas erzählen lassen musste, etwas glauben musste…ich habe alles selbst geprüft und jetzt WEISS ich.

Ist das denn nicht viel spannender als ein TV-Krimi? Stattdessen selbst Akteur zu sein? – Aber alles zu seiner Zeit. Für viele von uns sind Flaschbier und Glotze anscheinend noch eine Weile angesagt. Wessen Alltag zu belastet ist, der braucht einfache Mittel der Entspannung.

Aber diesen Menschen möchte ich zurufen: fangt an nicht alles zu glauben was man euch in Fernsehen und Zeitungen verkauft. Alles Relevante, alles von wirklicher Bedeutung ist gelogen und manipuliert. Weil man möchte euch weiterhin als Arbeitstiere im Hamsterrad. Und zu dem Zweck müsst ihr manipuliert sein und bleiben, konditioniert…hypnotisiert. Das ist das was wir alle sind, mehr oder weniger.

Auch ich bin nicht in letzter Konsequenz frei, aber zu einem Großteil eben doch, und das macht Geschmack auf mehr…und so bewegst du dich in immer angenehmere Lebensräume…Situationen…Qualitäten. Das ist eine Sache von kleinen Schritten.

Glaube auch mir nicht…prüfe! Recherchiere. Das ist eine spannende Sache!

 

„Die Wiederentdeckung des Lebendigen“