Klar, es liegt an dir, diese Frechheit weiterhin zu schlucken. Oder dich zu informieren wie es die annähernd 5 Millionen Nicht-Zahler machen!

Weisst du übrigens dass lediglich 30% der Einnahmen für das TV-Programm (was ja grottenschlecht ist) ausgeben wird? 70% gehen in die Pensionskassen der Medienfürsten.

Das erinnert an einen ostfriesischen Songtext: „Das gibt es nur in Achterndieck und das liegt hinterm Deich. Was in Achterndieck in der Nacht geschieht das glaubt kein mensch dass es sowas gibt, da fehlt dir der Vergleich.“ . Jau…da fiel mir auch nur dieser Vergleich ein! … Aber das glaubt ja sowieso kein Mensch!

Apropos Mensch und Menschsein: ist das nicht eine schöne Sache? Du darfst so lange du willst brav deine Steuern (und Zwangsgebühren) zahlen. Das nenne ich menschliche Freiheit. Nicht sehr umfangreich…etwas kurze Leine…aber egal. Hauptsache Leine. Das ist doch soooo schön gesichert.Da bekommt man gesagt wo und wann man sein Geld abliefern darf.

An dieser Stelle mal STOP Sarkasmus! Ich möchte niemanden verletzten. Anstöße geben, kleine Schupser, ja. Auf daß alles von meiner Seite gesagt und getan wird um im großen Kollektiv vielleicht doch mal wach zu werden und ganz neu anzufangen? – Wir sprachen vom „Deich und was dahinter geschieht“…wer mit der (Schaf/Schlaf-) Herde geht kann nur den Ärschen folgen (und in deren Scheisse laufen). Ist das nicht ein schönes Metapher?

Also, diese völlig illegale und absurde Zwangsgebühr…sich mit der zu beschäftigen… kann ein guter Einstieg sein, oder?

https://www.macht-steuert-wissen.de/gez

Ob´s stimmt weiß ich nicht: als nächster Schritt soll demnächst  jeder Bundesbürger und ausgesuchte Zoo -Bewohner gesetzlich gezwungen werden, die BILD-Zeitung zu lesen.

 

 

 

 

„Die Wiederentdeckung des Lebendigen“